Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Pausenhofkonzert

Cajóngruppe und Bläserklasse begeistern mit Konzert für die ganze Schule

Ihren ersten offiziellen Auftritt absolvierten Kinder der Cajóngruppe und die Kinder der Bläserklasse der GSO mit Bravour.
Nachdem es leider ein wenig zu regnen begann, verlegten wir das Pausenkonzert kurzerhand in die Turnhalle. Um 11 Uhr war es dann soweit. Die kleinen Musiker und Musikerinnen, die alle extra in festlichem Schwarz-Weiß gekleidet waren, begrüßten die gesamte Schule zu ihrem ersten Konzert. Die Cajóngruppe der ersten Klassen unter der Leitung von Markus Wohner begann und begeisterte gleich mit ihren rhythmischen Stücken. Auch die Zuhörer wurden mit einbezogen und so klatschten und stampften über 250 Kinder lautstark mit.
Dann stellte Vincent Kling die Kinder der ersten Bläserklasse der GSO und ihre Instrumente vor. Bei den Holzbläsern waren Querflöte, Klarinette und Saxophon vertreten. Die Blechbläser mit zwei Posaunen und einem Flügelhorn saßen in der zweiten Reihe. Natürlich gehörten auch hier zwei Schlagzeuger zum kleinen Orchester, das nun nach weniger als acht Monaten schon erste kleine Stücke zum Besten gab. Schließlich spielten Bläserklasse und Cajongruppe zusammen "We will rock you" und der alte Queenklassiker begeisterte die Schüler. So mussten gleich mehrere Zugaben gespielt werden, und alle sangen und klatschten lautstark mit.
Das erste Pausenhofkonzert beweis eindrucksvoll, dass die Konzeption der Bläserklasse Kindern sehr schnell musikalische Erfolge ermöglicht.

Wer Lust und Interesse an der Cajóngruppe oder der Bläserklasse bekommen hat bzw. genauere Informationen möchte, erhält diese per Elternbrief nach Pfingsten oder jederzeit bei den Musiklehrer der Schule.
Unser Dank geht an Vincent Kling, dem Leiter der Bläserklasse und Schlagzeuglehrer Markus Wohner für die Organisation und Durchführung des kleinen Pausenhofkonzerts. Wir freuen uns schon auf euren nächsten Auftritt beim Sommerfest.

     

    

    

   

   

  

  

Zurück