Nächster Termin:

Konzert
20. Mai,20:00 Uhr

französisch + italienisch + deutsch = Musik

Zirca dreißig junge Musiker aus Settimo/Italien, Megève/Frankreich und Oberstdorf wachsen von 03. bis 07. August zum „EUROSTAGE 2022“ zusammen. Das Konzert des EUROSTAGE-Orchesters 2022 am Samstag, 06. August um 17 Uhr im Pavillon am Kurpark (bei schlechter Witterung im Saal Nebelhorn im Oberstdorf Haus) ist der Höhepunkt der musikalischen Zusammenkunft unter dem Nebelhorn. An den Probentagen werden Musikstücke aus Frankreich, Italien und Deutschland einstudiert.  Zusätzlich findet eine öffentliche Generalprobe am Freitag, 05. August um 17 Uhr im Schelchwangsaal in Schöllang statt.

Jedes Teilnehmerland steuert „seine Musikstücke“ zum Konzert bei. Die drei Dirigenten des „EUROSTAGE-Orchesters 2022“ sind:

Yannick Vandini (Frankreich)
Matteo Bosonetto (Italien)
Thomas Eldracher (Deutschland)

Gegründet wurde das internationale Jugendmusiktreffen 2008 in Frankreich von der Musikkapelle Megève. Die musikalische Herausforderung, eine gemeinsame Unterkunft und die abwechslungsreiche Freizeitgestaltung lassen Sprach-Barrieren schwinden und stärken das „Wir-Gefühl“ des Orchesters.

 

Spaß und Bewegung soll nicht zu kurz kommen

Neben den fünf Stunden Probenarbeit je Tag darf natürlich Spaß und Bewegung nicht zu kurz kommen. Dabei stehen ein Besuch des Kletterwaldes am Söllereck, Schlittschuhlaufen im Eissportzentrum und der Besuch eines Meisterkurses am Oberstdorfer Musiksommer für die Jungmusiker auf dem Programm. Da bleibt auch viel Zeit, um sich näher kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen. So entsteht eine besondere Verbindung zwischen den Jungmusikern, die Sie ohne die Teilnahme an EUROSTAGE womöglich in diese Art nicht erfahren können.

Stephan Thomae, MdB als Schirmherr von Eurostage

Diesjähriger Schirmherr von Eurostage ist Stephan Thomae, Mitglied des deutschen Bundestages und Bezirksvorsitzender des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes im Bezirk 2 (Sonthofen).

 

Herzlichen Dank an die Sponsoren

Ausgenommen der Kosten für die Anreise werden alle anderen Leistungen wie Unterkunft, Verpflegung und Freizeitprogramm von der einladenden Kapelle getragen. Dieser finanzielle Kraftakt ist nur mit Unterstützung von Sponsoren und Spenden möglich. Daher gilt ein besonderer Dank all unseren Sponsoren, diese sind für die Musikkapelle eine wichtige finanzielle Stütze. 

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Das MKO-Spendenhorn freut sich auf die Spenden der Konzertbesucher.